Tutorials

"
Wer gerne wissen will, wie man eine Website .. 
1. Eine Website erstellen
2. Ausbauen der Website (wird noch erstellt)
3. Wie wird die Seite berühmter?

1. Eine Website erstellen
a) Such dir einen Websiten-Ersteller aus, wie zum Beispiel:
• www.homepage-baukasten.de (verwenden wird, es steht am Schluss .tl dabei, wenn du die kostenlose Variante aussuchst, für nur .de/.com etc 5€ pro Monat)
• www.npage.de
(kostenlose Variante: .npage.de oder .de.to / nur .de./.com 5€ pro Monat)
• www.de.jimbo.com (kostenlose Variante: .jimbo.de, oder nur .de/.com 5€ pro Monat)
• www.starszz.com (Englisch! kostenlose Variante: .starszz.com, nur .com €? $?)
(natürlich gibt es auch weitaus mehr Hoster, hier waren es nur einige Beispiele)

b) Homepage-baukasten - wie geht es weiter?
Nachdem du dir ein Hoster ausgesucht hast, wie soll es dann weitergehen? Da wir homepage-baukasten.de verwenden, können wir auch nur darüber berichten:
Deine Seite geht online mit einem "Design-Thema", oft namens "Iceblue" - jedoch bietet das Design nicht wirklich sehr viele Möglichkeiten außer, dass man einige Farben und den Header = der Kopf der Website oft ein Bild von dem Star. Deshalb haben wir "CSS Design" genommen, da du alles selbst machen kannst. Jedoch musst dafür programmieren können, einige Tutorials hierzu sind zum Beispiel: das homepage-baukasten.de Forum oder deutsches Tutorial | englisches Tutorial 
Das heißt, einmal durchbeißen oder einige Seiten aussuchen, die das für dich machen, wie zum Beispiel:
www.bequeendesign.de
www.glam-visuals.org 
www.horizonsong.fanfusion.org
Wichtig ist, dass euer Design in der CSS Sprache sein muss und nur einige Elemente in html, d.h. wenn ihr euch kostenlos von einer Design-Seite das gesamte Design machen lässt, gibt immer an, welche Sprache ihr benötigt (ansonsten geben sie sich umsonst Mühe ;( )

c) Alles in homepage-baukasten einfügen
Geht auch recht einfach, nachdem ihr den ganzen CSS Code habt, nämlich erst einloggen, dann auf "Design einstellen" (ihr habt CSS-Design), somit Klick auf "Erweiterte Einstellungen" und unter "CSS Code ohne Style Tags" den Code einfügen.

2. Ausbauen der Website
News: Um deine Seite "attraktiver" zu gestalten, brauchst du zum Beispiel auch News, die man einfach posten kann & es nun nicht mehr mit dem Hoster zusammenhängt. Sehr viele Fanseiten verwenden hierfür "Cutenews" (englisch). Aber bevor du das downloadet, brauchst du erst einmal einen Speicher im Internet, wo du dann Cutenews platzieren kannst. Also benötigst du den sogenannten "Webspace", www.bplaced.net verwenden wir zum Beispiel, natürlich wieder die kostenlose Variate Das dauert einige Stunden/Tage bis der Onlinespeicher auch wirklich online ist. Nach den paar Tagen/Stunden hast du nun endlich einen "Webspace" und nun kommt "Cutenews" dazu, downloaden und durch einen FTP-Server (zB. Filezilla) kannst du "Cutenews" in dein "Webspace" einfügen (einfach deine bplaced-Seite unter Adresse, dein Kontonamen von bplaced und dein Passwort von bplaced eintippen & FTP kann sich verbinden) - du ziehst also deinen "Cutenews"-Ordner in dein "Webspace". Anschließend gehst du auf deine bplaced-Seite und klickst auf den "Cutenews"-Ordner, somit kannst du "Cutenews" installieren. Nur noch in die Seite einbinden, bei homepage-baukasten.de bei deiner Startseite → Editieren → Quellcode, da den Code eingeben und schon hast du "Cutenews" (Code von www.franzi303.de <div align="center"><iframe height="1500" frameborder="0" width="530" allowtransparency="true" src="http://deinserver.bplaced.net/Cutenews/show_news.php" framespacing="0" border="0" name="home" style=""><p align="center">[prev-link]<< Previous[/prev-link] {pages} [next-link]Next >>[/next-link]</p></iframe></div>)

Gallery: dadurch, dass du schon ein "Webspace" hast, musst du einfach nur noch eine "Coppermine-Gallery" runterladen, wenn du mit der homepage-baukasten.de Gallery nicht zufrieden bist. In dein "Webspace" durch "Filezilla" hochladen und über deine bplaced-Seite installieren. Auch hier: Wer das Design nicht selber machen kann/will, suchst einfach nach Seiten, die das für einen machen (weiter oben aufgeführt).

Interaktiver Header: Wenn du aber dein Design selber erstellt hast und auf deinen Header = Kopf des Designs gerne andere Seiten verlinken willst, zum Beispiel die Unterseiten, dann brauchst du dazu GiMP oder Photoshop (wobei ich mich nur mit GiMP auskenne, somit nur GiMP anführe). Du öffnest deinen Header in GiMP, gehst auf Filter → Web → Imagemap und da kannst du all die Seiten verlinken, die du brauchst. Danach abspeichern (ist eine .map Datei, also nichts umstellen!) - hochladen zum Beispiel über www.loaditup.de und "Datei aufrufen" → es erscheint ein Html Code, den fügst du bei "Design einstellen" → Erweiterte Einstellungen → Text über Design ein, jedoch ist im Code nur der Name deines Header-Bildes angegeben, also musst du auch dieses Bild hochladen & den Namen im Code durch die Internetadresse des Bildes ersetzen. Und schon hast du einen interaktiven Header


3. Wie wird die Seite berühmter?
Eigentlich ziemlich einfach: Ihr braucht einfach genügend Partnerseiten, die oftmals Affiliates genannt werden. Schreibt ein paar Seiten an, verlinkt diese, wenn sie einverstanden sind, und schon klicken einige Besucher deiner Partnerseite auch deine an.
Per Chatbox kannst du natürlich auch Werbungen für deine Seite machen (aber Vorsicht: oftmals kann es sogar Spam sein)
Oder ihr listet eure Seite unter: Toplist | Fanseiten VZ
Oder ihr macht bei "Seite des Monats / Site of the month" mit, da schauen sich auch viele Seiten eure an, um sie bewerten zu können. 

Bei homepage-baukasten.de könnt ihr euch unter "Extra" einen Counter, also Besucherzähler downloaden, um nachsehen zu können, wie viele Besucher auf der Website waren.


.

Hier einige bildbearbeiter-tutorials..

1. Arbeiten mit Gimp Teil 1
2. Bella zu einem Vampir machen
3. Arbeiten mit Gimp Teil 2


Arbeiten   Mit   GiMP   Teil 1 

Hier ein etwas langes Tut., kleine Einführung in Gimp. Viel Spaß

1. Zuerst öffnest du ein Bild nach deiner Wahl (meins: 
HIER) Falls du nicht weißt wie das geht, klick HIER.


2. Du erstellst eine neue Ebene, also du klickst auf das rotmarkierte Symbol HIER.


3. So, wenn du damit fertig bist, wählst du das Pinselwerkzeug aus (rotmarkiert) & nimmst als Pinsel "Fuzzy 19" - hier nehme ich die Farbe weiß & male alles um Ashley aus (aber ich lasse einen Rand), siehe HIER.


4. Und jetzt das gleiche noch mal nur mit gelber Farbe ;D HIER. Vergesse nicht eine neue Ebene zu erstellen!


5. Damit es nicht so "aufgesetzt & künstlich" wirkt, wählt man den Modus: "Überlagern" aus. HIER.


6. Im nächstem Schritt erstellst du wieder eine neue Ebene & wählst dir dann das Werkzeug "Verlauf" aus. Dann suchst du dir die 2 Farben aus (meine: Schwarz und Gelb) - lineare Einstellung - und ziehst diesen Strich über das Bild, dann sieht es so aus  .. HIER.


7. Wenn du damit fertig bist wählst du im Ebenenmodus wieder "Überlagern" aus (kommt immer auf das Bild an, schau einfach, was dir gefällt) HIER mein Bild.


8. Jetzt habe ich mir diese Textur ausgesucht (HIER) und geöffnet, dann oben bei der Leiste auf: 

Auswahl ~ Alles markieren ~ auf Leiste: Bearbeiten ~ Sichtbares kopieren ~ 
.. dann klickst du auf dein Bild, dass du beabreitest .. ~ auf Leiste: Bearbeiten 
~ Einfügen als .. ~ neue Ebene ~ 

& dann bekommst du diese Textur auf das Bild, falls die Größe nicht passt, klicke einfach bei den Werkzeugkasten auf "Skalieren" dann ganz wichtig, es öffnet sich ein kleines Fenster, du klickst auf die Klammer, damit sie geschlossen ist & vergrößerst das Bild .... so und dann sieht das so aus HIER.



9. Jetzt ganz kurz - Modus: "Überlagern". HIER das Bild.


10. HIER nehme ich noch eine andere Textur dazu, geht wie bei Schritt 8 & 9.


11. Danach nehme ich mir einen Pinsel ~ und zwar diese Blume (HIER der Brush) und male xD, siehe HIER.
Dann noch einen anderen Pinsel (HIER der Brush) und siehe da noch ein Bild HIER. Bei dem Zweiten nehme ich dann den Modus: "Überlagern", siehe HIER.


Und HIER das "Vorher & Nachher"

Wenn du ein paar Ebenen unsichtbar machst, kann das wiederrum ganz anders wirken, siehe HIER
.



FALLS DU DIESES TUTORIAL ANWENDEST UND DICH JEMAND FRAGT, WOHER DU DAS KANNST,
BITTE ICH DICH, DIESEN LINK VON DER SEITE ZU SCHICKEN. DANKE :)







bella  swan zu  einem VaMpir   Machen (GiMP)

So, ich habe viele Screenshoots gemacht, einfach die Schritte durchgehen, bei Fragen einfach an mich wenden ;D
Viel Erfolg

Es sind etwa 11 Schritte - das letzte Bild ist "Vorher & Nachher"


1. BILD 
HIER

2. BILD HIER

3. BILD HIER

4. BILD HIER



FALLS DU DIESES TUTORIAL ANWENDEST UND DICH JEMAND FRAGT, WOHER DU DAS KANNST,
BITTE ICH DICH, DIESEN LINK VON DER SEITE ZU SCHICKEN. DANKE :)





Arbeiten   Mit   GiMP   Teil 2

So, ich habe ein paar Screenshoots gemacht, einfach die Schritte durchgehen, bei Fragen an mich wenden ;D
Viel Erfolg

1. Such dir ein Bild aus. HIER


2. Öffne Gimp; nimm dir einen weißen Pinsel Fuzzy 19; 
oben siehst du eine Leiste, wie: 
Bearbeiten, Ansicht, etc.

Klick auf Ansicht, & vergrößere sie je nachdem wie du es möchtest, 
ich klicke oft auf 200%.
Dann erstellst du eine neue Ebene & nimmst, wie gesagt, den Pinsel. 
Malst alles, was du nicht haben willst, an.
So würde es bei mir aussehen: 
HIER


3. Dann nimmst du dir das Werkzeug "Farbverlauf" und wählst aus:
• Farbe (ich habe drei aussgesucht, lila, gelb & türkis)
• Größe
• Form: Kreisförmig.
Dann erstellst du wieder eine neue Ebene; malst ein paar "Kugeln" aufs Bild & danach klickst du bei der Ebene auf diesen Modus: Überlagern; Bildschirm .. je nachdem, was dir gefällt.
HIER 

4. So siehst das aus, wenn du den Bildschirmmodus aussuchst: HIER

So siehst dann das Bild am Schluss aus: 
HIER
 

FALLS DU DIESES TUTORIAL ANWENDEST UND DICH JEMAND FRAGT, WOHER DU DAS KANNST,
BITTE ICH DICH, DIESEN LINK VON DER SEITE ZU SCHICKEN. DANKE :)












=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"